3 Fragen an - Friederike - stellt sich vor

Friederike Euwens

Organisationspsychologin
Verhaltens- und Kommunikationstrainerin

aus Kleve
liest gerne und guckt meistens unfreundlich

Bloggerin

Kompetenzprofil | xing | linkedin

friederike euwens

Wie bist du zu AllesRoger gekommen?

Ich war gerade dabei meine Internetpräsenz für new-work-trainings.de auszubauen. Mich hat interessiert, welche Anbieter es noch so im Markt gibt. Als ich New Work Trainings gegoogelt habe, hat AllesRoger ganz oben gerankt. Da dachte ich mir: mit denen treffe ich mich mal. Als ich dann eine Woche später mit Lea getroffen habe, war schnell klar, dass wir gerne einen Online-Kurs zusammen konzipieren wollten. 6 Wochen später war der Kurs live. Da dachte ich mir, diese Synergien sollten wir zukünftig verstärkt nutzen und so bin ich direkt ganz mit eingestiegen. 

Was ist für dich das Spannende im Trainingsbereich?

Ich habe mich schon in der Schule für alles interessiert, was irgendwie in ein System eingebunden war. Ich liebe es, Zusammenhänge zu erkennen, die Dynamiken im System zu verstehen und die Stellschrauben zu identifizieren, die das System in eine wünschenswerte Richtung bringen. Ich habe mich schon lange für Motivation und Führung interessiert. Als ich dann im Konzern war, wurde es für mich immer deutlicher, dass die Arbeit dem heutigen komplexen Umfeld häufig nicht mehr gewachsen ist. Besonders spannend ist für mich, Unternehmen zu begleiten ihre Systeme komplexitätsfähig zu machen. Dazu gehören natürlich einerseits Strukturen, die diesen Anforderungen gerecht werden - zum Beispiel Selbstorganisation - aber auch Softskills wie etwa Selbstführung, Entscheidungskompetenz und Kommunikationsfähigkeiten. 

Wie arbeitest du mit Kunden zusammen?

Besonders wichtig ist mir die Auftragsklärung zu Beginn. Häufig werden Symptome vorgeschoben, die mit einem Training verarztet werden sollen. Oft liegt es nicht an den Führungskräften oder Mitarbeitern selbst, wenn Ziele nicht erreicht werden, oder vieles doppelt gemacht wird. Dahinter können sich "Fehler" im System verbergen, oder - und das kommt auch vor - tatsächlich fehlende Kompetenzen im Bereich Kommunikation, Zuhören, Feedback geben usw. 

Und wer Friederike noch ein bisschen besser kennenlernen möchte, erfährt noch mehr in unserem About-Video.

Viel Spaß beim Ansehen!