Selbstorganisation

Agile Teams - ohne Werte und Prinzipien geht es nicht

In vielen agilen Frameworks stehen Werte und Prinzipien ganz zentral. Ob es nun Scrum ist oder Extreme Programming. Werte und Prinzipien sind die Basis von guter Zusammenarbeit, gelungener Kommunikation, validen Entscheidungen und somit letztendlichen guter Produkten und Services (egal ob es nun Software ist oder nicht).

Doch was macht Werte und Prinzipien so wertvoll für agile Teams?

Wann ist ein Team selbstorganisiert?

Wenn ein Unternehmen in einem komplexen Umfeld erfolgreich sein möchte, muss es sich agil aufstellen. Entscheidungen müssen schnell getroffen werden und die Köpfe aller Mitarbeiter*innen sind gefragt. Eine gute Möglichkeit dies zu erreichen ist die Arbeit in selbstorganisierten Teams. Auch im agilen Manifest werden selbstorganisierte Teams als gute Lösung genannt, um tolle Entwicklungen entstehen zu lassen.

Wie wissenschaftliche Erkenntnisse Selbstorganisation erleichtern

Um flexibel auf die Umwelt reagieren zu können, braucht es mehr Selbstorganisation in den Unternehmen. Es gibt viele „Best Practices“ aus Unternehmen, die Selbstorganisation aktiv fördern wollen. Doch immer kommt der mahnende Zeigefinger: „Jedes Unternehmen ist anders. Ihr müsst euren eigenen Weg finden“. Aber wie? Hier bietet die Wissenschaft tatsächlich eine wichtige Hilfestellung. Welche genau? Das erfährst du in diesem Artikel.