Neue Gehälter Entwickeln

New Pay und Gerechtigkeit

Ein Gespräch über das Gehalt wird ganz schnell zur Grundsatzdiskussion über das Thema Gerechtigkeit und berührt jeden in seinen tiefsten Überzeugungen.

Sich hier professionell begleiten zu lassen bedeutet immer Zeit und Geld zu sparen - denn manche Missverständnisse lassen sich nur schwer wieder aus der Welt räumen.

New Pay basiert auf dem grundlegenden Gedanken, dass es ein gerechtes Gehaltssystem im Unternehmen geben muss, dass den Anforderungen und dem Werteverständnis der Mitarbeiter*innen entspricht - auch wenn es transparent gemacht wird. Dabei ist besonders wichtig, dass Entscheidungen zu Gehaltssteigerungen nicht aus dem Bauch einer einzelnen Führungskraft heraus getroffen werden (können), sondern ein zuverlässiges System dahinter steckt. Als Beispiel: Das Gehaltsmodell des Unternehmens Ökofrost.


Workshop

Im Workshop diskutieren wir euer Verständnis von Gerechtigkeit und wie es mit dem Thema Geld verknüpft ist. Wir entwickeln mit euch iterativ ein System, das euren Anforderungen und Werten entspricht.

Ein Workshop dazu sollte mit möglichst vielen - am besten allen - Mitarbeiter*innen eures Teams stattfinden. So werden tatsächlich alle Perspektiven mit einbezogen und das System hat nachhaltig Bestand.


Wir hatten Schwierigkeiten mit der Gestaltung der Hierarchiestufen und den Gehältern. Durch den Gerechtigkeits-Workshop mit AllesRoger konnten wir hier mehr Transparenz schaffen. Wir haben u.a. Prozesse für Neueinstellungen und Beförderungen mit dem gesamten Team ausgearbeitet. Die aktive Mitgestaltung durch die Mitarbeiter hat dazu beigetragen, dass das Management und die Mitarbeiter nicht mehr ‘wir und die’ waren. Wir ziehen jetzt am gleichen Strang.
— Gabriel Escalona, CMO, nestpick

Kostenlos Beraten lassen

Wenn du überlegst, wie ihr eure Gehälter gestalten könnt, besprich dich doch einfach mit uns.

Friederike berät zu New Pay