Back to All Events

Wie managt ihr euer Unternehmen anhand von OKRs (Objectives & Key Results)

  • idealo Internet GmbH Ritterstraße 11 Berlin, Berlin Germany (map)

OKRs steht für Objectives and Key Results und ist zu einem immer beliebter werdenden Zielsetzung-Methode für das Management geworden, um mit dessen Hilfe Strategien innerhalb von Organisationen zu implementieren und nachhaltig umzusetzen.

OKRs, die ursprünglich auf den Ansätzen von Peter Druckers MBO (Management by Objectives) basieren, haben nach der Einführung bei Google zu Recht Beachtung und Aufmerksamkeit erhalten.

OKR definiert ein gemeinsames qualitatives Ziel (Objective) und quantitative Unterziele (Key Results), die den Fortschritt von strategischen Zielen messbar und transparent machen sollen. Jedes OKR kann gleichzeitig auch individuelle Aufgaben beinhalten, die zum Erreichen der Ziele erforderlich sind und allen Beteiligten die Möglichkeit gibt die Orientierung zu behalten und "in-sync" zu sein.

Die Vorteile sind eindeutig: Transparenz innerhalb der Organisationen verbessert sich, der Fokus auf das gemeinsame Ziel erhöht die Effizienz, Prioritäten sind einfacher zu finden und Ergebnisse sind leichter zu messen.

Agenda:
18:00 - 18:30 Willkommen
18:30 - 19:00 OKR@idealo (Kristina Klessmann, Teamlead Organizational & Business Development von www.idealo.de)
19:00 - 19:30 Do´s and Dont´s! (Lea Böhm, CEO von www.allesroger.io)
19:30 - 20:00 Tools (Max Bauermeister, Co-Founder von www.orgos.io)
20:00 - 21.30 Ausklang

Während der Veranstaltung machen wir uns mit unterschiedlichen Perspektiven von OKR vertraut. Der Abend ist in drei Blöcke unterteilt:

Block 1: Aus der Praxis für die Praxis - OKRs @idealo
Hier erfährst Du, wie idealo das Framework für sich nutzt und kontinuierlich an die wachsende Organisation anpasst. Nach 2 Jahren Arbeit mit OKRs geben wir einen Einblick, was für uns gut funktioniert, vor welchen Fragen und Herausforderungen wir aktuell stehen und welche Antworten wir gerade darauf finden.

Block 2: So richtest Du realistische OKRs ein: Do´s und Don´ts!
Lea Böhm (CEO von AllesRoger.io) wird Dir einen guten Einblick über die verschiedenen Ansätze und Tools geben, um möglichst sinnvoll und nachhaltig das OKR-Instrument für Deine Organisation (ob klein, ob groß) zu nutzen.

Block 3: Und wie kann ich OKRs nun praktisch implementieren und tracken?
Du bekommst Einblick, wie ganz konkret aktuell Organisationen ihre OKRs tracken und was dabei wichtig ist zu bedenken. Ob Excel, Jira, Asana oder andere Plattformen: hier bekommst Du Einblick, wie es auch für Deine Organisation zu managen ist.

Die Türen öffnen um 18:00 Uhr bei idealo.
Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.

Bitte meldet euch hier an, damit wir Euch auf die Gästeliste setzen können.

Later Event: February 21
New Work Leadership