AllesRoger Logo

Wir sind New Work Facilitatoren. Wir begleiten Veränderungen, die Unternehmen darin unterstützen morgen noch besser zu werden. Dabei bringen wir best practices ein, fokussieren aber auf die Entwicklung eigener Kompetenzen und individueller Strukturen. Das heißt: was andere machen, kann für die zwar gut funktionieren, aber muss noch lange nicht zu euch passen. Wir suchen also mit euch nach eurer besten Lösung und setzen auf Hilfe zur Selbsthilfe

Heute gut,
morgen noch
besser

Wir verbinden das Bewährte von gestern mit dem Sinnvollen für morgen. Wir helfen euch, im digitalen Kontext kompetent zu bleiben.

Inspiriert
statt
frustriert

Wir entwickeln  Softskills, Mindsets  und Strukturen, die fähige Mitarbeiter beflügeln und anziehen.

Mehr Zeit
für
Arbeit

AllesRoger hilft Teams dabei,  auf die eigentlichen Aufgaben statt auf sich selbst zu fokussieren, besser zusammen- zuarbeiten und Potenziale zu nutzen.

Hier erfährst du noch mehr über unsere Vision und was es mit unserem Namen auf sich hat. Insights dazu, wie wir zusammen arbeiten, findest du auf unserem Blog.

Unsere Expert*Innen


+ Lea Böhm

Lea ist im Startup zu Hause. Sie kann sich in wohl jede Unternehmens- & Mitarbeiterperspektive hineinversetzen: in den letzten 12 Jahren konnte sie Erfahrungen beim Investor, als Mitarbeiterin im Bereich Finance, beim Aufbau einer HR-Abteilung, als Team Lead Operations, als Gründerin und Allround-Talent sammeln.

Sie coacht Teams und Organisationen in ihrer Basis-Arbeit zu Themen wie Visionen, Werten und der strategischen Entwicklung ihrer Organisationsstruktur. Sie gestaltet & moderiert Change-Prozesse, schafft den Raum, sich mit Themen zu beschäftigen, stellt Verbindungen und einen Konsens her. Durch Coachings & Trainings unterstützt sie Führungskräfte & Mitarbeiter*innen in der Kompetenz- & persönlichen Weiterentwicklung - online, offline, remote & vor Ort.

Sie stellt immer wieder den Gesamtzusammenhang her und fokussiert gleichzeitig auf konkrete Ziele und deren Umsetzung. Bei geplanten nächsten Schritte, werden Verantwortlichkeiten klar verteilt und erste Meilensteine vereinbart. Sie bringt best practices ein, ermutigt und unterstützt aber immer wieder dabei, das individuelle Erfolgsmodell neu zu denken. Dabei entwickelt sie tragfähige Strukturen, die Innovationskraft fördern & gleichzeitig Effizienz erlauben. Sie vereint strategische, analytische Kompetenz mit kreativem, konzeptionellem Denken.

Diplom Volkswirtin mit sozialwissenschaftlicher Richtung | univ. zert. Mediatorin & Coach

twitter  |  xing 

+ Friederike Euwens

Friederike beschäftigt sich seit 2011 mit der menschlichen Motivation. Dazu zählen innere Motivatoren genauso wie zwischenmenschliche Beziehungen & ganzheitliche Strukturen, die im Unternehmen verankert sind. Ihre Expertise konnte sie als fachliche Leitung für ein Beratungsprojekt im Gesundheitswesen, zur Einführung von Qualitätsmanagement und Selbstorganisation einsetzen.

Sie deckt Systemzusammenhänge und -dynamiken auf und fokussiert auf Ursachen statt Symptomen. Sie gestaltet individuelle Entwicklungsprozesse und bringt relevante Inhalte und Trainingsthemen ein. Sie zeigt psychologische Grundlagen der neuen Arbeitswelt auf und verknüpft Theorie und Praxis.

Sie unterstützt Unternehmen bei Change Prozessen & der Etablierung von New Work. Sie verhilft zu mehr Selbstorganisation und Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation, Selbstführung, Entscheidungsfindung, Growth Mindset und Effectuation.

Sie geht stets vom Großen ins Kleine. Sie achtet darauf, dass optimale Bedingungen für die Weiterentwicklung gewährleistet sind. Insbesondere in der Organisationsentwicklung bedeutet das, dass sie keinen Prozess beginnt, wenn die Geschäftsführung nicht zu 100% dahinter steht.

B.Sc. Psychologie, M.Sc. Organisationspsychologie | Verhaltens- und Kommunikationstrainerin zertifiziert durch das Artop-Institut Berlin | Organisationsberaterin

xing |  twitter

+ Lucy Jo Fitz

Lucy gestaltet Lernprozesse. Sie unterstützt Führungskräfte und Personaler darin, Lernmöglichkeiten für ihre Teams zu schaffen, Inhalte einprägsam zu vermitteln und Wissen sowie Können nachhaltig zu etablieren. In Workshops stellt sie Verbindungen zwischen Teilnehmer*innen her, löst Konflikte auf und erarbeitet ein gemeinsames Verständnis sowie neue Perspektiven zu aktuellen und grundsätzlichen Themen.

Lucy hat in den letzten fünf Jahren auf verschiedenen Ebenen und in unterschiedlichsten Unternehmenskulturen Verantwortung übernommen. Sie übernahm die Leitung einer internationalen NGO, gab Feedback-Trainings und Workshops zu Arbeits- und Kommunikationsprozessen und Team Building - auch im Remote-Kontext - und arbeitete im Recruiting und der Personalentwicklung in einem Konzern & einer Agentur.

Lucy behält stets das übergeordnete Ziel im Auge, feiert Teilerfolge und Meilensteine. In ihren Trainings achtet sie auf einen ausgeglichenen Methodenmix und die Beleuchtung der Themen aus verschiedenen Perspektiven. Der Transfer, also die Anwendung stehen im Mittelpunkt.

BA Erziehungswissenschaften und Psychologie | MA Erwachsenenbildung (2019)

xing | linkedin


Supporter - Netzwerk - Kooperationspartner


Rebekka Frank

#Selbstwahrnehmung #körperorientiert #coaching #atmen

webseite | xing | facebook

Bernhard Böhm

#strategie #alterHase
#FinanzExperte

 

Lioba Eich

#Wirtschaftspsychologie #Selbstcoaching #Teamentwicklung

webseite | xing | facebook


Mobile Learning LABs

Gamification für neue Lerninhalte mit Hilfer der App Quizzer
www.ml-labs.com

SLBB

Beratungsunternehmen Stefan Lammers Business Building.

www.slbb.de

Jobinnovator

Mehr Stellen besetzen durch kandidatenorientiertes Recruiting

www.jobinnovator.de

OrgOS

digitalisiert und automatisiert eure Personalprozesse.

www.orgos.io


Büro - Trainingsraum - Coachingraum

Wir hatten Schwierigkeiten mit der Gestaltung der Hierarchiestufen und den Gehältern. Durch den Gerechtigkeits-Workshop mit AllesRoger konnten wir hier mehr Transparenz schaffen. Wir haben u.a. Prozesse für Neueinstellungen und Beförderungen mit dem gesamten Team ausgearbeitet. Die aktive Mitgestaltung durch die Mitarbeiter hat dazu beigetragen, dass das Management und die Mitarbeiter nicht mehr ‘wir und die’ waren. Wir ziehen jetzt am gleichen Strang.
— Gabriel Escalona, CMO, nestpick

Zur Case Study Mediation
bei ezeep

Lea is skilled with the capacity to listen attentively, to see into a conflict, and to speak thoughtfully, in such a way that her words, and presence truly help resolving conflicts. Lea’s skills are rare, very valuable, and can be of tremendous help to bring people together, so that they can work in harmony. Even for a team that gets along relatively well, Lea has the tool set and skills to bring a level of harmony that is worthy of being called “next level”.
— Sylvain Bellemare, Software Engineer, ezeep
Die Mitarbeiter sind viel engagierter, übernehmen mehr Verantwortung und sind einfach mit mehr Spaß bei der Sache. Sie arbeiten motiviert im Team und denken mit. Für uns als Geschäftsführung bedeutet das, dass wir uns nicht mehr ums Klein, Klein kümmern müssen. Wir haben nun Zeit für Innovation, für die Strategie und auch für Urlaub.
— Christiane Behrens, CEO, Reppco Architekten
Christiane Behrens

Zur Case Study Selbstorganisation
bei Reppco

 
Bild1.png
In einer Phase der beruflichen Umorientierung habe ich durch das Coaching von Lea genau die Struktur erhalten, die notwendig war um meine Zukunft zu planen. In der Beratung wurden meine Kompetenzen und Ideen sinnvoll aufeinanderabgestimmt, woraus wir dann gemeinsam mehrere berufliche Optionen genererieren konnten. Ganz besonders hilfreich waren die Ziele, die ich mir mithilfe des Coachings setzten konnte - dadurch war ich zielstrebiger und hatte klare Prioritäten. Leas Beratung war extrem gut vorbereitet, organisiert und sie hat mit ihren Methoden und ihrer authentischen Art genau die Fragen gestellt, die für meine professionellen Entscheidungen wichtig waren.
— Anja Rockel, privates Einzelcoaching